Ungelesen: 0
Medizinischer Fetischismus ist ein Überbegriff für sexuelle Anziehung zu allem, was mit Medizin zu tun hat. Im sexuellen Rollenspiel eines Krankenhauses oder einer medizinischen Szene übernehmen die Sexualpartner die Rolle von Ärzten, Krankenschwestern, Chirurgen und Patienten, um bestimmte oder allgemeinmedizinische Fetische zu spielen.
Spritzen - Injektionen
Intramuskuläre Spritzen und Nadeln
Harnröhren Spiele, Katheter
Blasenkatheter
keine Links zu Pornofilmen!
Links
Links zu externen Seiten und Ressourcen. Diese sind nicht im Zusammenhang mit Zity.biz! Links werden von den Mitgliedern zur Verfügung gestellt.